Aufstieg ist letztendlich Heilung.
Dazu müssen wir verstehen was Heilung ist. Man könnte sagen:
Heilung ist die Abwesenheit von Krankheit in allen Körpern, im emotionalen, im mentalen und Geistigen (spirituellen) und dann auch im physischen Körper.

Es ist eine vollständige Ordnung in allen Körpern. Ich erwähnte bewusst – man könnte sagen – denn diese Ordnung
besteht auch mit der Krankheit. Die Krankheit nimmt einen bestimmten Raum ein, den ich hier einmal
Vollständigkeit nennen möchte. Das heißt: Ich soll diese Vollständigkeit sehen und annehmen, damit sie sich wandeln kann.
Das heißt auch, das es einen Zustand vor der Krankheit gab, der vollständig war und als solcher nicht erkannt wurde.

Diese Sichtweise soll zeigen, dass Krankheit immer im Geist beginnt. Wir sind aufgerufen unseren inneren Heiler zu erwecken.
Der innere Heiler ist der Teil unseres Geistes der in der Wahrheit (Wirklichkeit) verblieben ist. Wenn wir die Krankheit
bewusst oder unbewusst erschaffen haben, dann können wir sie auch nur selbst durch unseren inneren Heiler transformieren. Und das ist Heilung, Transformation. Wir sind jetzt aufgerufen wirklich Heilung auf allen Ebenen zu leben.

Die größte Hilfe die wir zur Zeit auf der spirituellen Ebene bekommen, ist die Gnade. Gnade ist jetzt
die stärkste Kraft auf unserem Planeten, die absolut zuverlässig wirkt. Es gibt die Elohim der Gnade, die wir
bitten sollten alle fremden und toxischen Energien aus unseren Feldern zu lösen.
Sehr wichtig in diesem Zusammenhang ist, das wir Selbst das bewerkstelligen sollten.
Heilung ist in letzter Konsequenz immer Selbstheilung. 

Wir können diese Verantwortung gar nicht auf andere übertragen. Wenn wir diese Verantwortung
einem Arzt oder Heiler übertragen, ist es unsere Entscheidung und damit auch unsere Verantwortung. Niemand
außer dem inneren Heiler kann wirklich heilen.
Der ganze spirituelle Aufstiegsprozess ist ein tiefer innerer Heilungsprozess, in dem sich zur Zeit jedes Individuum, sowie
der gesamte Planet Erde befindet. Er lässt viel Hoffnung auf das Schöne auf die Liebe, die stärkste Transformationskraft im Universum, zu.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklärst Du Dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen